VERWIRRUNGEN

 

 

VERWIRRUNGEN handelt vom Erwachsenwerden und von den Werten unserer Gesellschaft. Themen wie „Gruppenzwang“, „Selbstjustiz“ und „Zivilcourage“ werden schauspielerisch aufgearbeitet.


 

Schülerinnen und Schüler aus Korneuburg und Langenzersdorf haben unter der professionellen Leitung von Karl Wozek und Charly Vozenilek das Stück in einem mehrwöchigen, intensiven Probenprozess entwickelt.

 

 

Inhalt

 

Schule in einer Kleinstadt. Klassengemeinschaft.

 

In einem unbemerkten Moment öffnet E einen fremden Rucksack und entwendet Geld und Handy. A und T ertappen ihn dabei und stellen E zur Rede. Die beiden Zeugen beschließen, den Dieb nicht zu verraten, sondern ihn selbst zu bestrafen. Mit diesem Entschluss entfaltet sich ein grausames Spiel von Macht und Ohnmacht.

 

Nachdem E, der wie ein Sklave behandelt wird, sich zu wehren beginnt und damit droht, alles der Direktorin zu sagen, auch seinen Diebstahl, wird er von A und T an die Klasse ausgeliefert. Der Spießrutenlauf ist eröffnet. Doch dank einiger mutiger Mitschüler wird das Schlimmste verhindert …

PREMIERE

10. MAI 2014 um 19 Uhr

im Musikfreundesaal

Korneuburg, Wiener Straße 20

 

weitere Vorstellungen:

Montag 12. Mai 2014 / 11 Uhr

Dienstag 13. Mai 2014 / 11 Uhr

 

Kartenreservierung unter tickets@theater-wozek.at oder 0664/73 64 25 02

 

MISSING LINK

Monolog einer Schneekanone

 

Ein Projekt im Rahmen des Viertelfestival NÖ Waldviertel 2014 mit Kultur:Impuls:Zwettl

SCHAUSPIEL-WOCHENENDE in Waldhausen

für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Fr 15. – So 17. August 2014

 

Die Sommer-Theaterwerkstatt geht ins 18. Jahr!

Wieder einmal heißt es:

 

SchauSpielLust

Ein ganz besonderer Ausflug durch die Bühnenwelt.

Experimentieren, Spaß haben, entdecken ...

Ohne Stress. Ohne Leistungsdruck.

 

Programm: Basisübungen, Improvisationen, Sprech-und Stimmausbildung, Rollengestaltung, Szenenarbeit, Persönlichkeits- und Castingtraining, Unsichtbares Theater, Theatersport, …

 

Das Schauspielwochenende in Waldhausen verbindet ein intensives Theaterabendteuer mit einem Urlaub in einer der schönsten Gegenden im Mühlviertel.

 

 

 

Die Kosten für den Theaterkurs betragen € 140,-- und für die Unterkunft im Gasthof "Schlüsselwirt" mit Frühstück € 25,-- pro Tag.