theater.wozek
theater.wozek

SchauSpielLust

Theaterworkshop in Waldhausen

 

Professionelles Schauspieltraining mit Karl Wozek in einem der schönsten Urlaubsorte im Osten von Österreich.

 

Motto: Kunst tut gut

 

 

FREESTYLE

von der Improvisation zur Szene

für Einsteiger und Fortgeschrittene

 

Mo 18. Juli – So 24. Juli 2016

 

Bei diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Methoden und Techniken der Improvisation und der Szenenarbeit.

 

Weitere Schwerpunkte:

Charakterstudie und Rollengestaltung, Dramaturgie, Entfaltung des kreativen Potentials, Atem und Stimme, der direkte Ton, die H-Methode, das Spiel mit der Freiheit sowie emotionales Training.

 

Ein wesentlicher Ansatzpunkt ist:

Stärken sichtbar machen und Schwächen in Stärken umwandeln.

 

Ziele:

Erlernen grundlegender Fertigkeiten in der Improvisation, Einblick in die methodische Szenenarbeit und Optimieren der persönlichen Ausdrucksmittel.

SURVIVAL-THEATER

das ultimative Schauspieltraining

 

Motivation Konzentration Aktion

 

Mo 25. Juli – So 31. Juli 2016

 

Das Survival-Theater ist eine Expedition. Es versteht sich als Coaching-Center für Menschen, die in der (Schauspiel)Kunst das Extreme suchen, den absoluten Ausdruck, die Wahrhaftigkeit im Spiel.

 

Im Survival-Theater lernen wir, unser darstellerisches Potential optimal abzurufen und auszuleben. Intensität und Kontemplation sind die zwei Schlüsselbegriffe des Trainings. Wir werden dabei an künstlerische, wie auch persönliche Grenzen stoßen, die uns nicht blockieren, sondern als Wegweiser fungieren für unsere weitere Entwicklung.

 

Survival heißt Überleben, z. B. überleben in der Wildnis, leben mit der Wildnis.

Beim Survival-Theater ist diese Wildnis unsere Seele.

Shakespeare sagt: „Die schöne Wildnis in uns. Wir fürchten sie. Wir träumen sie. Wir erkennen darin die Welt.“

 

Die Methode des Survival-Theaters setzt ganzheitlich an. Die Basis sind wir selbst und unsere Lebensumstände. Was kann ich tatsächlich und was will ich erreichen? Einfache Fragen brauchen einfache Antworten.

 

Schwerpunkte des Survival-Theaters:

Bewegungstraining (Rhythmus und Kondition), der mentale Aspekt, Ausdrucksarbeit (das expressive Spiel), Meditation, Dominanz und Akzeptanz, experimentelle Performance sowie klassische Schauspielübungen.

 

Ziele des Survival-Theaters:

Steigerung der schauspielerischen Qualität, Stärkung des Selbstbewusstseins und des Durchhaltevermögens, Professionalisierung diverser Arbeitsbereiche (Stichwort: Konsequenz), Flexibilität hineinbringen in starre Verhaltensmuster, Erlangen von innerer Ruhe und Leichtigkeit, vor allem aber Mut machen für das, was wir ersehnen.

 

Die Arbeitsmethoden des Survival-Theaters sind sehr intensiv, verlangen viel von uns ab, konfrontieren uns mit unseren Schwächen und Ängsten, zugleich sind sie aber zutiefst entspannend und befriedigend, fördern das befreite, authentische Spiel und lassen uns die Schauspielerei neu entdecken.

 

Viel Spaß!

 

 

Die Kosten für eine Theaterwoche inkl. Unterkunft im Gasthof "Schlüsselwirt" mit Frühstück betragen € 420.

 

Info und Anmeldung unter office@theater-wozek.at oder 0660/5446002.

 

BESESSEN

oder doch nur auf der Suche

 

eine Co-Produktion mit Theater Wagabunt

Gerne können Sie diese Produktion als Gastspiel buchen (Pauschale 500€) unter office@theater-wozek.at

mehr>>>

THEATERWORKSHOP IN DER SCHULE

 

Theater spielen macht Spaß und fördert Verhaltensweisen, die uns in der Schule wie auch in der Berufswelt weiterbringen:

 

selbstsicheres Auftreten, deutliches Sprechen, Entschlossenheit, Kreativität, Spontanität, Lust am Lernen, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Freude an der Kommunikation, Offenheit, …

 

In unseren Kursen haben die Kinder und Jugendlichen den optimalen Rahmen, ihre Persönlichkeit und ihre verborgenen Talente zum Ausdruck zu bringen. Und da es beim Spielen keine Fehler gibt, hat ein Theaterworkshop etwas Befreiendes.  mehr>>>

TERMINE

Die nächste Offene Klasse findet am Montag, den 2. Mai um 18 Uhr statt.

Bitte unter 0676/4201066 (SMS) anmelden. Danke

ACHTUNG NEUER PROBERAUM!!!

1140 Wien, Hüttelbergstraße 16

öffentliches Verekehrsmittel: Straßenbahn 49 Endstadtion Hütteldorf8

Waldhausen

Freestyle

von der Improvistion zur Szene

Mo 18.- 24. Juli 2016

Survival-Theater

das ultimative Schauspieltraining

Mo 25.-31.Juli 2016

mehr>>>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© theater.wozek

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself erstellt.