theater.wozek
theater.wozek

LITERARISCHE TÄTIGKEIT

 

Gedichte und Kurzgeschichten in Literaturzeitungen und Anthologien veröffentlicht / in den letzten Jahren Bearbeitungen und Dramatisierung für das Theater: z. B. „Jugend ohne Gott“, „Christiane F.“, „Die Göttliche Komödie“, „Das siebte Kreuz“ – sowie Stückentwicklungen: z. B. „Öl“, „Afrika im Keller“, „Adi Kali“, „Fuck Porno“, „Nestroys Baldachin“.

 

 

VON MIR VERFASSTE STÜCKE, DIE URAUFGEFÜHRT WURDEN

 

2006 „AMSTERDAM“ im Dschungel Wien (nominiert für den STELLA-Preis 2007)

2007 „FATIMA oder DIE VÖLKERWANDERUNG“ im WUK

2008 „PENALTY – das Duell“ im Theater Eisenhand (Schäxpire-Festival Linz)

2011 „SUCHT.QUARTIER“ im Palais Kabelwerk

2015 „BESESSEN ODER DOCH NUR AUF DER SUCHE“ (Österreichtournee)

 

 

DRAMATIKERSTIPENDIUM BM:UKK

 

2008 wurde mir für das Stück „ANSCHLAG“ vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur das Dramatikerstipendium zuerkannt. Die Uraufführung fand am 1. Mai 2009 im WUK statt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© theater.wozek

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.