theater.wozek
theater.wozek

monolog-training

von der Textfläche zur lebendigen Figur

 

intensiv effektiv kreativ

 

Sa 2. 9. - So 3. 9. 2017

 

Ein Schauspiel-Workshop für alle, die sich für Vorsprechen und Aufnahmeprüfungen vorbereiten, ihre Rollen weiterentwickeln und vertiefen wollen oder generell ein professionelles Monolog-Training suchen.

 

Künstlerische Qualität und darstellerische Individualität stehen dabei im Zentrum. Wir werden mit unterschiedlichen Schauspiel-Methoden arbeiten, Charakter und Verhalten der jeweiligen Stückfiguren untersuchen (Profiling) und spielerisch in Aktion bringen.

 

Das Monolog-Training fördert das facettenreiche, authentische Spiel und erweitert euer dramatisches Repertoire.

 

Vorbereitung

Monolog deiner Wahl (klassisch oder modern) gut auswendig lernen;

Spielzeit: 2 – 5 Minuten; der ausgewählte Monolog (ob komisch oder tragisch) sollte dich sowohl inhaltlich als auch emotional ansprechen; findet sich kein entsprechendes Stück oder Drehbuch, kann man auch in speziellen Monolog-Büchern nachschauen.

 

Schwerpunkte

Figurenfindung, Rollengestaltung, Rhythmus und Raum, methodische Szenenarbeit (Situation, Emotion, Status), Interpretation und Improvisation, Textanalyse, das komische und das tragische Moment, Checkliste, Soziogramm, der Plot Point, Spannungsaufbau und Fokus, Reality-Theater, Coaching für weitere Monolog-Auswahl.

 

Ziele

Steigerung der schauspielerischen Qualität, Entfaltung des kreativen Potentials, authentische Charakterdarstellung (Monolog-Präsentation) für Theater und Film, Professionalisierung diverser Arbeitsschritte.

 

Kursleitung

Karl Wozek (Regisseur, Schauspieler, Autor, Schauspiellehrer)

 

Zeit

Sa 2. 9. / 11 - 20 Uhr; So 3. 9. / 11 - 18 Uhr

 

Ort

1140 Wien, Hüttelbergstraße 16

 

Die Kurskosten betragen 100 €

Info und Anmeldung unter office@theater-wozek.at oder 0664 / 73642502

OFFENE KLASSE

Die OFFENE KLASSE ist ein professioneller Schauspielunterricht mit Karl Wozek
(Regisseur, Autor, Schauspieler) und richtet sich an Theaterinteressierte, die
das Theater-Handwerk erlernen und vertiefen wollen, aber auch über den Tellerrand
konventioneller Schaupiel-Methoden hinausblicken möchten.

EINZELUNTERRICHT

Monolog-Arbeit

  • Wie gestalte ich einen Monolog?
  • Wie kann ich in 3-5 Minuten eine Charakterrolle vorstellen?
  • Wie integriere ich in die Szenenarbeit eigene Erfahrungen, innere Erlebnisse, Beobachtungen und Phantasie?
  • Wie wird ein Kunst-Akt daraus?
  • Wie präsentiere ich ihn?

Für alle, die in den nächsten Monaten eine Schauspielprüfung (Aufnahme für die Schauspielschule, Paritätische Kommission, …) machen wollen.

Ein wesentliches Augenmerk wird auch gerichtet auf: Sprache, Emotionen, Stilfragen, klassische/moderne Literatur, Timing, Handlungs- und Stimmungsbögen, authentisches Spiel, Spannungsaufbau, Gesamtausdruck.
 

 

Persönlichkeitstraining

 

Richtet sich an diejenigen, die im Beruf, im Studium, in der Schule oder im gewöhnlichen Alltag erfolgreich(er) sein wollen.

Bei diesem Coaching werden wir die innere Person stärken und das öffentliche wie auch private Auftreten optimieren.

 

Motto: Die schönsten Ziele, die wir erreichen können, sind meist die, von denen wir noch nichts wissen.

 

Termine für Monolog-Arbeit oder Persönlichkeitstraining unter: 0676/4201066

Kosten pro Einheit (50 min): 45 €

SCHULTHEATER

THEATERWORKSHOP IN DER SCHULE

 

Theater spielen macht Spaß und fördert Verhaltensweisen, die uns in der Schule wie auch in der Berufswelt weiterbringen:

 

selbstsicheres Auftreten, deutliches Sprechen, Entschlossenheit, Kreativität, Spontanität, Lust am Lernen, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Freude an der Kommunikation, Offenheit, …

 

In unseren Kursen haben die Kinder und Jugendlichen den optimalen Rahmen, ihre Persönlichkeit und ihre verborgenen Talente zum Ausdruck zu bringen. Und da es beim Spielen keine Fehler gibt, hat ein Theaterworkshop etwas Befreiendes.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© theater.wozek

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.